Unsere Empfehlung:

Ping G400 Hybrid

Ping
€197,00 inkl. 19% MwSt.


Preis gesamt: €197,00 inkl. 19% MwSt.

UVP: 240,00 €
Unser 197,00 €

17° ersetzt Eisen 2/Holz 5
19° ersetzt Eisen 3/Holz 7
22° ersetzt Eisen 4/Holz 9
26° ersetzt Eisen 5
30° ersetzt Eisen 6

Standard Schaftoptionen:
Alta CB 70 in Soft Regular (69 gr.), in Regular (73 gr.), in Stiff (76 gr.), X-Stiff (79 gr.)
Tour 85 in Regular (73 gr.), in Stiff (82 gr.), X-Stiff (87 gr.)

Mit der brandneuen Ping G400 Reihe setzt Ping seine Erfolgsserie aus den Vorjahren weiter fort und legt die Messlatte in Sachen Power und Leistungsstärke wieder einmal ein ganzes Stück höher. Die Ping G400 Familie setzt sich aus drei Drivern, drei Fairwayhölzern sowie einem Eisensatz zusammen. Natürlich darf auch ein passendes Hybrid nicht fehlen, denn Pings Hybrids sind dafür bekannt, eine fantastische Performance abzuliefern und sind wie geschaffen dafür, die Distanzlücke zwischen den langen und mittleren Schlägen zu schließen. Da macht auch das neue Ping G400 Hybrid keine Ausnahme. Wie bei allen Schlägern der Ping G400 Serie wurde auch beim Hybrid darauf geachtet, eine ausgewogene Kombination aus Geschwindigkeit, Weite und Spielbarkeit zu erreichen. Die Ping G400 Familie setzt sich aus drei Drivern, drei Fairwayhölzern sowie einem Eisensatz zusammen. Natürlich darf auch ein passendes Hybrid nicht fehlen, denn Pings Hybrids sind dafür bekannt, eine fantastische Performance abzuliefern und sind wie geschaffen dafür, die Distanzlücke zwischen den langen und mittleren Schlägen zu schließen. Da macht auch das neue Ping G400 Hybrid keine Ausnahme. Wie bei allen Schlägern der Ping G400 Serie wurde auch beim Hybrid darauf geachtet, eine ausgewogene Kombination aus Geschwindigkeit, Weite und Spielbarkeit zu erreichen. Dies ist Pings Ingenieuren hervorragend gelungen, denn das Ping G400 Hybrid bietet maximale Leistungsstärke in allen Bereichen.

Hierfür ist die clevere Konstruktion des Schlägerkopfes verantwortlich, der sich aus einer innovativen Schlagfläche und einer komplett überarbeiteten Gewichtung auszeichnet. Die Schlagfläche wurde aus Maraging Steel gefertigt, einem speziellen Stahl, das härter ist und dadurch noch dünner gestaltet werden konnte.

Durch die extrem geringe Stärke ist die Schlagfläche sehr flexibel, sodass noch mehr Energie hinter dem Treffpunkt generiert wird. Diese setzt die komplette Schlagfläche des Ping G400 Hybrids unter Spannung und erzeugt unfassbar hohe Geschwindigkeiten. Im Treffmoment wird die gesamte Power der Schlagfläche freigesetzt und auf den Golfball übertragen, der einen pfeilschnellen Ballflug hinlegt. Das Ergebnis sind beeindruckende Ballflüge mit geraden, durchdringenden Flugbahnen und unerreichbaren Weiten sowie schnellen Stops auf dem Grün.

Ein weiterer Punkt, auf den Pings Ingenieure sehr viel Wert bei der Entwicklung des Ping G400 Hybrids legten, ist die Gewichtung im Schlägerkopf. Hierfür wurde das Ping G400 Hybrid mit einer neuen Kronenkonstruktion ausgestattet.

Die 17-4 SS Crown wurde noch dünner gestaltet als die Kronen der Vorgängermodelle, wodurch überschüssiges Gewicht eingespart werden konnte. So konnten Pings Ingenieure das übrige Gewicht für die Platzierung des Center of Gravities verwenden, das dadurch noch tiefer im Schlägerkopf positioniert werden konnte.

Die Lage des Schwerpunkts fördert ideale Launch Conditions mit erstklassigen Ballstarts, hohen Flugkurven und optimalen Spinraten.

Zudem erzeugt die interne Gewichtung einen hohen MOI Wert, der maßgeblich für die beeindruckende Fehlertoleranz und Spielbarkeit des Ping G400 Hybrids verantwortlich ist. Die Krone des Ping G400 Hybrids wurde darüber hinaus mit Pings berühmten Crown Turbulatoren versehen, die den Strömungswiderstand beim Abschwung reduzieren und so zu besonders hohen Schlägerkopfgeschwindigkeiten beitragen. Außerdem verleihen die Turbulatoren dem Ping G400 Hybrid einen unverwechselbaren, souveränen Look.

Die Massenverteilung wird durch einen Gewichtseinsatz im hinteren Bereich des Schlägerkopfs des Ping G400 Hybrids abgerundet, denn dieses Element verbessert durch seine hohe Dichte die Stabilität im Treffmoment für mehr Kontrolle und Präzision. Damit alle Komponenten des Ping G400 Hybrids harmonisch aufeinander abgestimmt sind, wurde auch die Sohle überarbeitet. Dank der neuen Form gleitet das Ping G400 Hybrid gleichmäßiger über den Untergrund und fördert damit einen hervorragenden Bodenkontakt und mehr Geschwindigkeit. Lieferung frei Haus (innerhalb Deutschland).

Welche Kosten entstehen bei einer Lieferung?

Bei Bestellungen ab 50,- € erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

Bei Bestellungen unter 50,- € berechnen wir für Lieferungen innerhalb Deutschlands einen Versandzuschlag von 4,- €.

Bei Lieferungen ins Ausland berechnen wir Versandkosten nach folgender Aufstellung:

  • Belgien, Österreich, Luxemburg, Niederlande 8,- €.
  • Dänemark, Finnland, Frankreich, Italien, Polen, Schweden, Slowakei, Slowenien, Tschechien 15,- €.
  • Ungarn, Irland, Spanien 20,- €.
  • Portugal 25,- €.
  • Liechtenstein, Schweiz, Norwegen 30,- €.

Die Versandkosten verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Lieferungen in andere als die oben angegebenen Länder werden von uns nicht angeboten.

Etwaig anfallende Kosten für Zoll werden entsprechend der jeweiligen Zollbestimmungen in Rechnung gestellt.

Bei Online-Bestellungen werden die Versandkosten automatisch errechnet und vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung im Warenkorb in bezifferter Form ausgewiesen.

Mit welchen Lieferzeiten muss ich rechnen?

Soweit bei dem jeweiligen Angebot nicht anders angegeben, gelten folgende Lieferzeiten:
A. Bei Lieferung innerhalb Deutschlands: 2 bis 14 Werktage; abweichend hiervon gilt bei Sonderanfertigungen eine Lieferzeit von 10 bis 21 Werktagen.

B. Bei Lieferungen in nachfolgende Länder verlängern sich die unter A. angegebenen Lieferzeiten um 2 Werktage:
Belgien, Österreich, Luxemburg, Niederlande, Dänemark, Finnland, Frankreich, Italien, Polen, Schweden, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn, Irland, Spanien, Portugal, Liechtenstein, Schweiz, Norwegen.

Lieferungen in andere als die oben angegebenen Länder bieten wir nicht an.




Wie berechne ich den Liefertermin?

Die Frist für die Lieferung beginnt am Tag nach Vertragsschluss, abweichend hiervon, wenn eine Zahlung per Vorkasse vereinbart wurde, am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags durch Sie an das überweisende Kreditinstitut und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist.

Bestellen Sie im Rahmen einer Bestellung mehrere Artikel, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben. Maßgeblich für die Lieferzeit aller Artikel einer solchen Bestellung ist dann der Artikel mit der längsten Lieferzeit.
Mit wem wir zusammenarbeiten

Anmeldung für Newsletter

Abonnieren Sie unseren E-Mail-Newsletter (dieser erscheint mehrmals pro Jahr) und informieren Sie sich so über unsere aktuellen Angebote und Rabattaktionen. Mehr erfahren

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Datenschutzerklärung.

Abbestellen