Unsere Empfehlung:

Ping G400 Fairway

Ping
€237,00 inkl. 19% MwSt.


Preis gesamt: €237,00 inkl. 19% MwSt.

UVP: 289,00 €
Unser Preis: 237,00 €

Modell G400
3W (14,5°)
5W (17,5°)
7W (20,5°)
9W (22,5°)

Modell G400 SFT
3W (16°)
5W (19°)
7W (22°)

Modell G400 Stretch
Strong 3W (13°)

Das Ping G400 Fairway gehört zur neuen Schlägerserie von Ping, die ab sofort die Messlatte in Sachen Power und Spielbarkeit ein ganzes Stück höher setzt. Neben Drivern, Hybrids und Eisen umfasst die Ping G400 Reihe nicht nur ein, sondern gleich drei verschiedene Fairwayhölzer, die sich anhand ihrer Spieleigenschaften unterscheiden. Eines haben jedoch alle drei Ausführungen gemeinsam - nämlich eine unfassbare Leistungsstärke in allen Bereichen. Ping geht sogar soweit zu sagen, dass es sich beim Ping G400 Fairway um das heißeste und highest-launching Fairwayholz aller Zeiten von Ping handelt. die sich anhand ihrer Spieleigenschaften unterscheiden. Eines haben jedoch alle drei Ausführungen gemeinsam - nämlich eine unfassbare Leistungsstärke in allen Bereichen. Ping geht sogar soweit zu sagen, dass es sich beim Ping G400 Fairway um das heißeste und highest-launching Fairwayholz aller Zeiten von Ping handelt. Diese Aussage schürt natürlich die Erwartungen, doch Pings Ingenieure gehören nicht umsonst zu den besten ihrer Branche. Die Kombination aus der innovativen Stahlschlagfläche, der verbesserten Kronenkonstruktion und der überarbeiteten internen Gewichtung macht das Ping G400 Fairway zu einem absoluten High Performance Holz, was sich schon beim ersten Schlag bemerkbar machen wird. Einer der Leistungsträger des Ping G400 Fairways ist die neue Schlagfläche aus Maraging Stahl.

Hierbei handelt es sich um einen speziellen Stahl, der aufgrund seiner Eigenschaften betreffend der Härte und der Flexibilität vor allem in der Raumfahrtindustrie zum Einsatz kommt. Die beeindruckende Härte und der Flexibilitätsgrad des Maraging Steels, der um 30% höher liegt als bei den Vorgängermodellen, generieren einen besonders hohen Energie Transfer und tragen damit maßgeblich zum hohen Ballspeed des Ping G400 Fairways bei.

Dieser Effekt wird durch die geringe Schlagflächendicke noch verstärkt, was unschlagbare Geschwindigkeiten und Weiten zur Folge hat. Auch die Crown Turbulatoren sind für die Maximierung des Ballspeeds zuständig, da diese den Strömungswiderstand beim Abschwung reduzieren und so noch schnellere Schwünge unterstützen. Die Sohle des Ping G400 Fairways wurde ebenfalls überarbeitet, sodass sie nicht nur ein ruhiges, gleichmäßiges Gleiten über den Untergrund fördert, sondern sich durch ihre Wölbung ebenfalls positiv auf die Flexibilität der Schlagfläche auswirkt und so optimale Launch Conditions mit hohen Ballstarts, niedrigen Spinraten und langen, durchdringenden Ballflügen erzeugt. Das Ping G400 Fairway verfügt über die 17-4 SS Krone, die eine extrem dünne Stärke aufweist und damit überschüssiges Gewicht einspart. Dieses nutzten Pings Ingenieure für die Gestaltung des Schwerpunktes, der durch die zusätzliche Masse noch tiefer in den Schlägerkopf des Ping G400 Fairways verlagert werden konnte. Das tiefe Center of Gravity ermöglicht ideale Ballstarts und einen hohen MOI, der eine hervorragende Spielbarkeit und eine beeindruckende Fehlertoleranz erzeugt. Die Gewichtung wird durch einen Gewichtseinsatz im hinteren Bereich des Schlägerkopfs des Ping G400 Fairways vervollständigt, denn dieser verfügt über eine hohe Dichte, wodurch der MOI einen maximalen Wert erreicht. Damit ist das Ping G400 Fairway nicht nur sehr fehlerverzeihend, sondern bietet auch eine erstklassige Stabilität und Kontrolle.

Das Ping G400 Fairway hat ein verstellbares Hosel, mit dessen Hilfe Sie eine Feinjustierung des Lofts um +/- 1° vornehmen können. Ping G400 SFT Fairway Wie bereits erwähnt wird das Ping G400 Fairway neben der Standard Variante auch in zwei weiteren Ausführungen angeboten. Eine davon ist das Ping G400 SFT Fairway, dessen Namenszusatz eine Kurzform für Straight Flight ist. D.h. das Ping G400 SFT Fairway fördert gerade Flugbahnen und wurde speziell für alle Spieler entwickelt, die dazu neigen, den Ball nach rechts zu verlieren.

Um dieser Tendenz entgegenzuwirken und eine saubere, konstante Flugkurve zu generieren, haben Pings Ingenieure den Gewichtseinsatz beim Ping G400 SFT Fairway etwas verschoben und in Richtung Ferse platziert. Diese Gewichtung, das geringere Swing Weight und die höheren Lofts des Ping G400 SFT Fairways helfen Ihnen dabei, die Schlagfläche im Treffmoment Square zu halten und beugen ein Verdrehen vor. So wird der gesamte Ballflug optimiert, was sich schon bald auf Ihrer Scorekarte bemerkbar macht, da der Weitenverlust durch mögliche Abweichungen von der idealen Flugbahn reduziert wird. Alle weiteren Spieleigenschaften des Ping G400 SFT Fairways entsprechen der Standard Ausführung. Ping G400 Stretch Fairway Das Ping G400 Stretch Fairway wird lediglich als Holz 3 angeboten und wurde entwickelt, um noch mehr Länge bei Schlägen vom Tee herauszuholen.

Daher verfügt das Ping G400 Stretch Fairway über einen etwas größeren Schlägerkopf, der extrem niedrige Spinraten erzeugt. Damit unterschreitet das Ping G400 Stretch Fairway noch einmal die bereits sehr geringen Spinwerte des Ping G400 Fairwayholzes.

Lieferung frei Haus (innerhalb Deutschland) .

Welche Kosten entstehen bei einer Lieferung?

Bei Bestellungen ab 50,- € erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

Bei Bestellungen unter 50,- € berechnen wir für Lieferungen innerhalb Deutschlands einen Versandzuschlag von 4,- €.

Bei Lieferungen ins Ausland berechnen wir Versandkosten nach folgender Aufstellung:

  • Belgien, Österreich, Luxemburg, Niederlande 8,- €.
  • Dänemark, Finnland, Frankreich, Italien, Polen, Schweden, Slowakei, Slowenien, Tschechien 15,- €.
  • Ungarn, Irland, Spanien 20,- €.
  • Portugal 25,- €.
  • Liechtenstein, Schweiz, Norwegen 30,- €.

Die Versandkosten verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Lieferungen in andere als die oben angegebenen Länder werden von uns nicht angeboten.

Etwaig anfallende Kosten für Zoll werden entsprechend der jeweiligen Zollbestimmungen in Rechnung gestellt.

Bei Online-Bestellungen werden die Versandkosten automatisch errechnet und vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung im Warenkorb in bezifferter Form ausgewiesen.

Mit welchen Lieferzeiten muss ich rechnen?

Soweit bei dem jeweiligen Angebot nicht anders angegeben, gelten folgende Lieferzeiten:
A. Bei Lieferung innerhalb Deutschlands: 2 bis 14 Werktage; abweichend hiervon gilt bei Sonderanfertigungen eine Lieferzeit von 10 bis 21 Werktagen.

B. Bei Lieferungen in nachfolgende Länder verlängern sich die unter A. angegebenen Lieferzeiten um 2 Werktage:
Belgien, Österreich, Luxemburg, Niederlande, Dänemark, Finnland, Frankreich, Italien, Polen, Schweden, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn, Irland, Spanien, Portugal, Liechtenstein, Schweiz, Norwegen.

Lieferungen in andere als die oben angegebenen Länder bieten wir nicht an.




Wie berechne ich den Liefertermin?

Die Frist für die Lieferung beginnt am Tag nach Vertragsschluss, abweichend hiervon, wenn eine Zahlung per Vorkasse vereinbart wurde, am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags durch Sie an das überweisende Kreditinstitut und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist.

Bestellen Sie im Rahmen einer Bestellung mehrere Artikel, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben. Maßgeblich für die Lieferzeit aller Artikel einer solchen Bestellung ist dann der Artikel mit der längsten Lieferzeit.
Mit wem wir zusammenarbeiten

Anmeldung für Newsletter

Abonnieren Sie unseren E-Mail-Newsletter (dieser erscheint mehrmals pro Jahr) und informieren Sie sich so über unsere aktuellen Angebote und Rabattaktionen. Mehr erfahren

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Datenschutzerklärung.

Abbestellen